über mich

Herzlich willkommen

 

Danke dass Du Dir die Zeit nimmst, etwas über mich zu erfahren.

 

Bereits in meiner Jugend habe ich oft andere Wege eingeschlagen als meine Mitmenschen und meine eigenen Lösungswege gesucht und gefunden.

 

Diese anderen Wege waren für mein Umfeld nicht immer verständlich und erklärbar. Für mich war meine Art der Wahrnehmung jedoch vollkommen normal. Ich kannte sie ja nur so. Dies wurde mir jedoch erst viel später bewusst. Oft war ich verwirrt über das Bild, das mir mein Gegenüber von sich zeigen wollte und dem, was ich fühlte und wahrnahm.

 

In meinen persönlichen Krisensituationen, wie dem Verlust eines lieben Menschen, Unfälle oder Krankheiten, konnte ich auf eine besondere Kraft zurückgreifen. Diese ermöglichte es mir, mich aus mir selbst heraus zu stärken und meine Selbstheilung einzuleiten. So konnte ich mich seelisch, geistig und körperlich schnell aus einer Krise herausholen.

 

Mit der Zeit bemerkte ich, dass diese Kraft nicht nur bei mir wirkt, sondern auch bei anderen Menschen ähnliche Effekte der Selbstheilung auslöst.

 

Seither habe ich mich oft gefragt: Wieso ist das so? Ich stellte fest, ich bin nicht anders sondern einfach nur verbundener. Ich nehme die innere Quelle / Energie stärker wahr, welche mit allem verbunden ist. Diese innere Quelle trägt jeder von uns in sich und kann sie nutzen. Diese Energie ist wunderbar in ihrer Wirkung, wunderbar in ihrer Schlichtheit, wunderbar in ihrer Existenz. Das einzige, was wir tun „müssen“, ist hinein zu fühlen, sie wahrzunehmen und zu akzeptieren, dass sie real ist.

 

Daher mein Leitspruch: Seine innere Energie Nutzen = S I E N

 

Dafür stehen mir verschiedene Tools zur Verfügung:

 

Eines davon ist die Massage nach balinesischer und ayurvedischer Art. Beide Massageformen wirken direkt über unsere Meridiane auf unseren körpereigenen Energiefluss.

 

Durch Ausbildungen in Pranic Healing, Therapeutical Touch und Matrix Inform habe ich gelernt, diese innere Quelle gezielt anzubinden und einzusetzen.

 

Mit der Zeit habe ich daraus mein eigenes Konzept entwickelt, mit welchem ich durch meine sensitive Wahrnehmung und energetische Unterstützung die Selbstheilung für andere Menschen anregen kann. Die Massage und die energetische Unterstützung lassen sich auch wunderbar und nachhaltig kombinieren und so zu einer ganz eigenen, verdienten Wohlfühlzeit werden.

 

Anfang 2017 wurde ich an eine weitere, in ihrer Einsatzbreite kaum zu überblickende, Therapieform erinnert: Die Hypnose-Therapie. Schon seit Jahren hatte ich mich immer wieder damit befasst, jedoch bisher nicht den für mich passenden Einstieg gefunden. Vieles war mir zu kopflastig – nicht der passende Ansatz für einen sensitiven Menschen.

Da ich in dieser Zeit von allen möglichen Seiten (Klienten, Bekannten, Zeitschriften, Dokumentationen etc.) wiederholt auf Hypnose angesprochen bzw. getriggert wurde, machte ich mich auf die Suche und fand mit OMNI die für mich passende Form der Hypnose-Therapie. Der Ansatz, alte (fehl-)Verlinkungen, Glaubenssätze und Programme - die sich heute als hinderlich und hemmend herausstellen - aufzulösen anstatt sie zu überschreiben, hat mich überzeugt. So habe ich im Oktober 2017 die Ausbildung zur diplomierten OMNI Hypnose-Therapeutin absolviert.

 

Durch die Hypnose-Therapie können viele Einschränkungen des psychischen und physischen Wohlbefindens beeinflusst werden. Die Emotion ist der Zugang, um das erste Szenario, das erste Erleben (ISE) der Einschränkung zu finden und aufzulösen. Dies geschieht durch Umdeutung (reframing) der auslösenden Situation. Dadurch schwächt sich das im Hier und Jetzt manifestierte Muster ab und kann sich auflösen.

Im Jahr 2018 bildete ich mich zur Soul&Parts Therapeutin aus und im Frühling 2019 folgte die Ausbildung zur ChiroTrance Hypnose Therapeutin.

Am 31.01.2021 habe ich die Ausbildung "Medizinische Grundlagen" bei Bodyfeet Thun erfolgreich abgeschlossen.

 

Gerne lade ich Dich mit einem Klick zu weiteren Informationen zu S I E N und der Hypnose-Therapie ein.

 

In liebevoller Wertschätzung

 

Silvia Steffen

SIEN Logo